• ÖFFNUNGSZEITEN HERBST / WINTER:
  • Mo-Fr: 9-12 & 14-17 Uhr, Sa 9-12 Uhr
  • sowie nach Vereinbarung!
  • WhatsApp: 0159/0363 5008 (Nur Text & Bilder!)
  • Kundenservice Hotline: 0 79 51 / 29 71 585
Countdown-Zeitschaltuhr für TP Blei-Ladegeräte 36V

Artikelnummer: 4108

Kategorie: Startseite


19,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Lieferstatus: Lieferbar, solange der Vorrat reicht



Countdown-Zeitschaltuhr für orig. TP Blei-Ladegeräte 36V
Schaltet nicht mehr von selbst auf "GRÜN" umschalten. 


SCHUTZ VOR AKKU-ÜBERLADUNG!


Ein 36V 12Ah oder 15Ah Bleiakku muss mit dem orig. TP-Ladegerät innerhalb 8 Stunden "VOLLGELADEN" sein. Schaltet Ihr Ladegerät nach dieser Zeit nicht von selbst auf "GRÜN", läd es den Akku einfach weiter auf!

Resultat: Der Akku kann keine Kapazität mehr fassen, wird sehr warm. Nach ca. 14-20 Stunden wird er sogar so heiß, dass er sich aufbläht und verformt.

Nach so langer "ÜBERLADUNG" ist der Akku in der Regel komplett unbrauchbar siehe Bilder! Nutzen Sie dieses einfache Hilfsmittel!

ANWENDUNG:
Die Countdown-Zeitschaltuhr einfach auf 8 Stunden einstellen, Ladegerät einstecken - Gerät aktivieren, fertig! Nach 8 Stunden prüfen Sie kurz, ob der Akku schon komplett vollgeladen ist, indem Sie das Ladegerät einmal kurz direkt in eine Steckdose stecken (ohne Countdwon-Zeitschaltuhr). Schaltet die LED-Leuchte des Ladegerätes DANN auf grün, ist der Akku voll. Wenn nicht, einfach nochmals 1 Stunde auf der Countdown-Zeitschaltuhr einstellen und den Akku nochmals für 1 Stunde aufladen!
Nutzen Sie diesen günstigen, aber sehr wirksamen Schutz für Ihren Bleiakku.

EMPFEHLUNG:
Akkus nie ganz unbeaufsichtigt aufladen (z.B. übers Wochenende verreisen und Akku dran hängen lassen). Volle Akkus immer vom "Netz" nehmen, Ladegeräte nie länger als nötig am Netz lassen!

Versandgewicht: 0,50 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Trusted Shops Bewertungen